previous arrow
next arrow
Slider
Rettungsring

Wir vermitteln Mietverhältnisse

Die Wohnbrücke Hamburg akquiriert und vermittelt abgeschlossene Wohnungen an Menschen mit Fluchthintergrund, die in Hamburg in einer öffentlichen Unterkunft leben und von ehrenamtlichen Wohnungslots_innen begleitet werden. Ziel ist, durch unbefristete Mietverhältnisse das Ankommen in Hamburg zu fördern. Wir beraten alle Vermieter_innen individuell und lernen alle Geflüchteten persönlich kennen, um passgenau vermitteln zu können. In der Regel entscheiden sich Vermieter_innen für den ersten von uns vorgeschlagenen Haushalt.

Trennlinie

Sie suchen eine Wohnung

Sie suchen eine Wohnung und wollen sich bei der Wohnbrücke Hamburg anmelden? Die Wohnbrücke Hamburg hat selber keine Wohnungen. Wir suchen private Vermieter und Genossenschaften mit freien Wohnungen. Diese Wohnungen können wir dann an Sie weitervermitteln.

Wohnung suchen Bild
Trennlinie
Leuchtturm Lotse werden

Sie möchten Lotse werden?

Sie suchen eine Wohnung für geflüchtete Menschen, die Sie bereits in der Unterkunft oder anderweitig kennengelernt haben? Sie möchten die Geflüchteten auf dem Weg in die erste eigene Wohnung ehrenamtlich begleiten und ihnen bei Fragen und Problemen zur Seite stehen?

Trennlinie

Sie haben ungenutzten Wohnraum?

Sie denken darüber nach, Ihre freistehende Wohnung Geflüchteten zur Verfügung zu stellen und so bei der Integration in unserer Stadt zu helfen?

Wohnraum zur Verfügung stellen

Weil aller Anfang Wohnung ist.